15.09.2022

So...heute möchte ich mich endlich nach diesen letzten aufregenden und sehr turbulenten Tagen bei euch melden! Ich weiß garnicht so recht wo ich direkt anfangen soll. Als aller Erstes möchte ich mich bei Christina bedanken, die mit mir ganze 3 Tage gewartet hat bis es endlich los ging, um mich zu unterstützen. Easy hat es wirklich spannend gemacht, denn schon ab Tag 58 waren wirklich fast alle Anzeichen für eine bevorstehende Geburt da und dann wurde es schlussendlich doch Tag 63. Die Geburt an sich verlief wirklich recht schnell. In ca. 6,5 Stunden waren alle Welpen auf der Welt. Für mich und meinen ersten Wurf war es super anstrengend und angespannt, ein wirklich besonderes Erlebnis. Christina konnte mir da mit Ihrer Erfahrung super viel Sicherheit geben, für die ich wirklich sehr dankbar bin. Easy geht es soweit schon wieder richtig gut. Sie ist eine ganz tolle und stolze Mama, was mich wirklich glücklich macht. Ihr zuzusehen, wie sie sich um Ihre Kinder kümmert und mit wie viel Liebe sie dabei ist macht uns große Freude!  Leider mussten wir nun in den ersten Tagen gleich auch die Schattenseiten der Zucht kennenlernen und heute einer unserer Buben über die Regenbogenbrücke schicken. Die Trauer sitzt tief und trotz dessen gehört nun mal auch sowas zu der Zucht dazu. Nun freue ich mich Euch endlich unsere 6 Wonneproppen vorzustellen und freue mich auf die kommenden Wochen voller Freude, Trubel und Welpenalarm.

Da die Frage nun aufkam, was unserem kleinen Engel denn fehlte, möchte ich dem Ganzen noch was hinzufügen. Der kleine Rüde war einfach nicht gut entwickelt und hatte eine kleine Gaumenspalte, die geplant hätte operiert werden sollen. Leider war schlussendlich das Problem der Gewichtszunahme und der Entwicklung, die uns einen Strich durch die Rechnung machte. Selbst durch aufwendiges füttern und klinische Betreuung hat der Kleine es nicht geschafft. Wer sich nun mit der Genetik etwas auskennt weiß, dass eine Gaumenspalte nur genetisch bedingt sein kann, wenn beide Elternteile dieses Gen in sich tragen! Es wird, wenn überhaupt,  autosomal rezessiv vererbt. Da es laut Klinik eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit ist, dass beide Elternteile (Hündin & Rüde) Träger sind, entstehen die meisten Gaumenspalten aufgrund einer Entwicklungsstörung/Missbildung, die es bei größeren Würfen  leider immer wieder und deutlich häufiger als uns bekannt ist gibt. Das ist leider die Natur und Schicksal.

Einzelvorstellung

Adria Imola of Easy Elegance

IMG_3865.JPG
IMG_3866 - Kopie - Kopie.JPG
IMG_3870.JPG

Unsere Erstgeborene und auch noch unser einziges Mädchen unter den Jungs mit einem Geburtsgewicht von 290 Gramm. Wir sind ganz verliebt in Sie. Sie kann ihren Vater eindeutig nicht leugnen. Lediglich eine sehr gleichmäßige Blesse und die kleine weiße Schwanzspitze zeichnet Sie ab. 

Adria Comaccio of Easy Elegance

IMG_3849 - Kopie - Kopie.JPG
IMG_3846.JPG

Ein für meinen Geschmack ganz toll gezeichneter Rüde und der Einzige, mit der Farbgebung von Easy. Geburtsgewicht 255 Gramm. Wir sind gespannt auf seine Entwicklung. Für meinen Geschmack schon sehr ausgewogen. Sein durchgehender weißer Kragen, die weißen Füße und sein weißer Fleck am Rücken machen Ihn besonders.

IMG_3848.JPG

Adria Monopoli of Easy Elegance

IMG_3831.JPG
IMG_3833.JPG
IMG_3832.JPG

Ein zarter und feiner Kerl mit einer hübschen Zeichnung am Hals. Auch er hat eine sehr gleichmäßige Blesse, eher etwas schmaler und einen mini weißen Fleck am Kopf, der jedoch eventuell noch verschwinden kann. Geburtsgewicht mit 230 Gramm und somit der Leichteste vom Wurf. 

Adria Fano of Easy Elegance

IMG_3854 - Kopie.JPG
IMG_3879 - Kopie - Kopie.JPG
IMG_3854 - Kopie_edited.jpg

Auch hier ein eher zarter Bube mit einem Geburtsgewicht von 270 Gramm. Seine Farbe ändert sich gerade täglich etwas ab. Sand mit blauem Überflug eventuell minimaler Strom. Wir sind sehr gespannt.

Adria Sanbenedetto of Easy Elegance

IMG_3830 - Kopie.JPG
IMG_3828_edited.jpg
IMG_3829 - Kopie.JPG

Unser kleiner Brummer. Ganze 330 Gramm brachte er zu Beginn auf die Waage. Eine wunderschöne gleichmäßige Blesse und einen schönen weißen Fleck im Genick zeichnen seinen Wiedererkennungswert. Mir gefällt er richtig gut.

Adria Cavallino of Easy Elegance

IMG_3858.JPG
IMG_3862 - Kopie - Kopie.JPG
IMG_3863.JPG

Auch hier super schöner Rüde mit der Grundfarbe Sandblau. Ebenfalls mit leichtem Strom und relativ viel weiß. Sehr spezieller Bub für meinen Geschmack. Wunderschön! Geburtsgewicht 310 Gramm.